Kunst- und Kultururlaub in der Toskana

facebooktwitter

Die Toskana gilt vielen als Sehnsuchtsland, in dem sich eine Traumlandschaft mit allen Zutaten für einen gelungenen Kultururlaub entfaltet. Zum einen lädt die postkartenschöne italienische Region den Kunstfreund dazu ein, selber einmal zu Farben und Staffelei zu greifen.

Die Toskana ist zudem reich an unzähligen Kunstschätzen und architektonischen Kleinodien, die es in einem Kultururlaub in der Toskana zu entdecken gilt. Eine Bilderbuchidylle mit sanften Hügeln, malerischen Zypressen und ausgedehnten Thymian- und Mohnfeldern hat schon viele Maler in ihren Bann gezogen.

Auf den Spuren der Künstler die Toskana bereisen

Wenn Sie die Toskana in einem gehaltvollen Kultururlaub bereisen, gießt diese aus allen Poren Kunst atmende Kulturlandschaft ein ganzes Füllhorn an Schätzen über Ihnen aus. Italien insgesamt gilt als eine der Wiegen der europäischen Kunst mit Namen wie Michelangelo, Leonardo da Vinci und vielen anderen. In der Toskana ist es neben der Landschaft vor allem das ganz besondere Licht, das für Kunst wie geschaffen ist.

Im Kultururlaub können Sie auf den Spuren der Künstler wandeln oder selber Ihre kreative Ader entdecken. Sie können als Individualtourist auf eigene Faust reisen und sich auf Ihre Tour de Kultur durch die Toskana mit einem guten Reiseführer vorbereiten. Oder Sie schließen sich einer Reisegruppe mit Gleichgesinnten an und erkunden gemeinsam die toskanische Kunst und Kultur.

Florenz als Stadt der Kultur und der Kunst

Florenz als Hauptstadt der Toskana gilt als eine der schönsten und kulturell reichsten Städte Italiens. Keinesfalls sollten Sie einen Besuch der weltberühmten Uffizien versäumen, wo Sie legendäre Kunstwerke wie „Die Geburt der Venus“ von Botticelli, aber auch unzählige Werke von Künstlern wie Albrecht Dürer und Lucas Cranach bewundern können. Alleine um sämtliche Säle in dem riesigen Museumspalazzo besichtigen zu können, sollten Sie mehrere Tage Florenz für Ihren Kultururlaub einplanen.

Doch auch andere Städte in der Toskana wie das nahezu unverändert mittelalterlich geprägte San Gimignano oder Pisa mit seinem weltberühmten schiefen Turm sind reich an sehenswerten Kunstschätzen.

Künstlerische Workshops in alten Klöstern und Weingütern

Wer selber künstlerisch tätig ist und einmal das besondere toskanische Flair in einem Kurs für bildende Kunst erleben möchte, der kann beim Kultururlaub in dieser Landschaft der Maler und Bildhauer einen der zahlreichen Angebote für künstlerische Wochen und Workshops wahrnehmen. Einige Reiseveranstalter haben sich auf Kunstkurse und Workshops für den Kultururlaub in der Toskana spezialisiert. Wir haben hier zahlreiche Angebote für Sie zusammengestellt.

Bei Cortona gibt es z.B. ein idyllisches Kloster, wo in einer Sommerakademie ausgesuchte Künstler Kurse in Malerei und Bildhauerei anbieten. Auch zu Kunstschulen umgebaute ehemalige Weingüter etwa in Nähe des Castello del Trebbio sind beliebt für kreative und entspannende Tage in der Toskana, z.B. unter dem Motto „Malen & Geniessen“, wodurch auf treffliche Weise künstlerische Tätigkeit und LebensART zusammengefasst werden.

Hier finden Sie einige Angebote für künstlerisch Interessierte:

 

facebooktwitter
Veröffentlicht in Freizeit
1 Kommentar auf “Kunst- und Kultururlaub in der Toskana
  1. cara sagt:

    Jeder, der auch nur ein einziges Mal in der Toskana war, wird sofort süchtig. Die Landschaft ist wunderschön und die Leute sind in den meisten Fällen sehr freundlich und hilfsbereit.
    Für mich ist die Toskana der perfekte Ort um Abzuschalten und mich zu entspannen.

Schreibe einen Kommentar zu cara Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Finde uns auf Facebook

Follow us @Twitter