Silvesterreisen nach Italien frühzeitig planen

facebooktwitter

Das Jahr ist noch nicht einmal halb vorbei, doch, wer an Silvester Italien besuchen möchte, sollte jetzt schon mit den Vorbereitungen beginnen. Vor allem die Hotels der großen Metropolen sind zwischen Weihnachten und Neujahr ausgebucht und werden kurzfristig keine Kapazitäten mehr zur Verfügung haben.

Besonders beliebte Ziele an Silvester sind

  • Rom,
  • Mailand und
  • Venedig.

Hier wird auf den Straßen gefeiert und getanzt. Eine Veranstaltung brauchen Sie daher nicht unbedingt einzuplanen. Vor allem auf den großen Plätzen finden öffentliche Partys statt. Die beeindruckenden Feuerwerke inklusive, hier z.B. das Capodanno (Neujahr) in Venedig:

Für Romantik sorgen die Silvesterfeierlichkeiten auf dem Markusplatz in Venedig. Zu den Glockenschlägen der Markuskirche küssen sich traditionell die verliebten Paare. Und wer lieber allein sein möchte, sollte sich das Feuerwerk von einer der typischen venezianischen Gondeln aus ansehen.

Auch Rom gilt als beliebtes Ziel für Silvesterurlauber. Besonders vor dem dem Kolosseum und an der Piazza del Pietro wird ausgelassen gefeiert. Der Pinciohügel bietet eine der schönsten Aussichten auf das Feuerwerk.

Für Katholiken interessant: die Silvestermesse im Petersdom im Vatikan, die der neue Papst Franziskus lesen wird. Wenn Sie am Gottesdienst teilnehmen möchten, sollten Sie frühzeitig Karten bestellen. Die Messe ist kostenlos und es stehen etwa 10.000 Karten zur Verfügung, diese sind aber schnell vergriffen.

Mailand gehört zu den schönsten Zielen zwischen den Feiertagen. Besonders beliebt für die Feierlichkeiten sind:

  • der Corso Vittorio Emanuele,
  • die Galleria,
  • der Domplatz,
  • der Corso Como und
  • die Piazza della Scala.

Das Castello Sforzesco an der Piazza Castello ist zudem wunderschön beleuchtet und wirkt mit dem beeindruckenden Feuerwerk im Hintergrund besonders romantisch.

Wer trotz einer Reise Silvester mit Freunden feiern will, sollte sich nach Gruppenreisen erkundigen. Z.B. finden Sie unter www.silvesterbusreisen.de weiterführende Informationen über Fahrten mit dem Bus. Aber auch ganz individuelle Urlaube werden im Internet angeboten. Zurzeit stehen die Chancen noch gut, ein günstiges Angebot zu finden.

Ein Urlaub in Italien zwischen den Feiertagen ist auf jeden Fall etwas anderes. Sie werden begeistert sein von der ausgelassenen Stimmung und dem Flair in den Städten und auch den kleineren Orten, z.B. in Südtirol oder an der Küste. Wenn Sie früh genug planen, wird es bestimmt ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Wir wünschen eine gute Reise!

Hier erfahren Sie mehr über die Silvestertraditionen der Italiener:

facebooktwitter
Veröffentlicht in Freizeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Finde uns auf Facebook

Follow us @Twitter